Weissburgunder

Wenn die hohen Ansprüche an Boden und Lager erfüllt werden, dann liefert der Weißburgunder höchste Qualität. Jung zeigt sich der Weißburgunder eher blumig mit pikanter Säure. Gereifte Weißburgunder entwickeln Brottöne und nussige Noten. Weißburgunder ist ein langsamer Entwickler und erreicht somit seine optimale Trinkreife erst nach einigen Jahren an Flaschenreife.

Zeigt alle 8 Ergebnisse

Zeigt alle 8 Ergebnisse